Zum Inhalt springen

Auf dem Douro durch das Tal des Portweins - MS Vasco da Gama

Von der portugiesischen Atlantikküste bis zur spanischen Grenze

Reise-Nr. 80233

Höhepunkte & Heine-Extras:

      • Kulturelle Höhepunkte Porto, Vila Real mit Schloss Mateus und Salamanca
      • Weinanbaugebiet des Rio Douro
      • Hügelketten und Felswände der Serras
      • Großes Ausflugs- und Besichtigungsprogramm individuell wählbar
      • Getränke an Bord zu den Hauptmahlzeiten inklusive

        Datum & Preis

        Mo. 15.10. - Mo. 22.10.18
        8 Reisetage
        ab € 1.899,- 

        Der Douro schlängelt sich durch eines der ältesten Weinanbaugebiete der Welt. Von seiner Quelle in den Bergen Nordspaniens bis zur Mündung in den Atlantik bei Porto hat er tiefe Schluchten in das Schiefer- und Granitgestein geschnitten. Von der grünen Küstenregion um Porto führt Sie der Weg flussaufwärts, vorbei an ansteigenden bewaldeten Hügeln der Serras, über die berühmten Weinterrassen, bis zu den schroffen Felswänden und bizarren Kämmen. Während Ihrer Kreuzfahrt auf dem Douro erschließt sich Ihnen die gesamte landschaftliche Vielfalt dieser wunderschönen Region.

        1. Tag: Anreise nach Porto
        Flug nach Porto und Einschiffung auf der MS Vasco da Gama. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen im Schiffsrestaurant Platz zu Ihrem ersten Dinner. Im Anschluss Rundfahrt "Porto bei Nacht" (Ausflugspaket - AP).  

        2. Tag: Porto
        Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt zu den bekanntesten Bauwerken und Sehenswürdigkeiten von Porto (AP). Die Altstadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Auto- und Fußgängerbrücke, die an einen querliegenden Eifelturm erinnert und zum  Nachbarort Vila Nova de Gaia führt, gehört zum Programm. Der Blick von hier über den Douro nach Porto ist  überwältigend. Viele Portwein-Firmen haben in Gaia ihre Keller, in einem verkosten Sie den berühmten Portwein. Nach dem Mittagessen an Bord Zeit für eigene Erkundungen. Nach dem Abendessen Fadoabend an Bord.  

        3. Tag: Porto - Régua
        Am Vormittag startet der Ausflug in die Stadt Guimarães (AP). Besichtigen Sie die Kollegiatkirche Nossa Senhora da Oliveira, das bedeutendste Monument von Guimarães und den Palast der Herzöge Bragança. Er gehört zu den prächtigsten Adelssitzen des 15. Jhds. Während des Mittagessens legt das Schiff ab und verlässt die Atlantikküste in Richtung Régua. Genießen Sie die Fahrt durch das herrliche Dourotal mit Granitfelsen, Weinbergen, Pinien- und Olivenhainen. Während des Abendessens erreichen Sie Régua.  

        4. Tag: Régua - Vega de Terrón (Spanien)
        Am Morgen beginnt der Ausflug nach Vila Real (AP), das auf einer Halbinsel liegt und zahlreiche Sehenswürdigkeiten bietet. Sie haben noch Zeit zu bummeln, bevor Sie das süße Gebäck "Cristas de Galo" probieren. Weiter führt die Fahrt zum noblen Schloss Mateus, dessen Park und ein Teil des Gebäudes zugänglich ist. Nach dem Mittagessen an Bord steht der Tag ganz im Zeichen des Dourotales. Nehmen Sie Platz auf dem Sonnendeck oder im Panoramasalon und lassen Sie die faszinierende Landschaft auf sich wirken. Die abwechslungsreiche Fahrt endet in Vega de Terrón in Spanien. Feurig und typisch spanisch endet auch Ihr Tag  mit einem Flamencoabend nach dem Essen.  

        5. Tag: Vega de Terrón - Barca d´Alva
        Heute empfiehlt sich ein Ganztagesausflug in die altberühmte spanische Universitätsstadt Salamanca (AP). Entdecken Sie die zahllosen Sehenswürdigkeiten der Stadt, die mit ihrem mittelalterlichen Flair Besucher aus aller Welt begeistert. Mittagessen in Salamanca. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung bevor Sie zum Schiff zurückkehren, das wieder die spanisch-portugiesische Grenze überquert hat und in Barca d'Alva vor Anker liegt.  

        6. Tag: Barca d'Alva - Ferradosa - Pinhão
        Am Morgen steuert Ihr Schiff flussabwärts. Verbringen Sie den Vormittag auf dem Sonnendeck, denn die Fahrt führt durch die sonnenverwöhnte "Região do Vinho de Porto". Das Gebiet ist Heimat der berühmten Trauben des Portweins. Nach dem Mittagessen Ankunft in Ferradosa. Ein Ausflug führt Sie von hier aus in die terrassenförmig angelegten Weinanbaugebiete des Rio Torto (AP). In einem Landhaus inmitten der Weinberge verkosten Sie die hiesigen Weine. Vor dem Abendessen sollten Sie noch dem reizvollen Bahnhof von Pinhão einen Besuch abstatten: Sehenswert sind seine "Azulejos", die berühmten blau-weißen Keramikkacheln. Am Abend erwartet Sie das festliche Gala-Dinner an Bord, anschließend Tanz im Salon.  

        7. Tag: Pinhão - Porto
        Am Morgen Fahrt in die alte Bischofsstadt Lamego (AP). Eine barocke Kirche krönt die Stadt: die Nossa Senhora dos Remédios. 700 Stufen führen hinauf zur blaugekachelten, doppeltürmigen Wallfahrtskirche. Gelegenheit zum Bummel durch die uralten Gassen der Stadt. Ihr Schiff ist inzwischen nach Régua gefahren, wo Sie zum Mittagessen an Bord gehen. Genießen Sie nachmittags ein letztes Mal die Fahrt durch die faszinierende Landschaft des Dourotals mit den beeindruckenden Schleusen auf dem Weg nach Porto, wo Sie am Abend vor Anker gehen. Nach dem Abendessen Folkloreabend an Bord.  

        8. Tag: Porto - Heimreise
        Nach einem letzten Frühstück an Bord heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen von Porto und Heimflug.  


        Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an den Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände vorbehalten.

        Heine Reiseleiter

        Joseph-Hermann Netzer

        Es gibt wohl kaum eine Ecke der Welt, die Joseph-Hermann Netzer in 50 Jahren als Reiseunternehmer und Reiseleiter noch nicht bereist hat. Er hat seine Berufung zum Beruf gemacht und ist bei Heine Reisen seit vielen Jahren eine feste Säule im Reiseverlauf. Mit seinem umfassenden Wissen zu Land und Leuten und seinem persönlichen Einsatz ist Joseph-Hermann Netzer bei zahlreichen Reisen Ihr sympathischer Wegbegleiter und kompetenter Ansprechpartner.

        Kabine

        Alle Kabinen sind Außenkabinen mit Panoramafenster und einer Grundfläche von ca. 12 m². Zur Ausstattung gehören Dusche/WC, Föhn, Haustelefon, Fernseher, Safe und individuell regulierbare Klimaanlage bzw. Heizung. Alle Kabinen sind mit 2 unteren Betten ausgestattet.

        Deckpläne zum Download

        • Linienflug nach Porto und zurück
        • Transfer zum Schiff ab Flughafen Porto und zurück
        • 7 Kreuzfahrtnächte in gebuchter Kabine (Grundpreis Doppelkabine Hauptdeck)
        • Ein-/Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen
        • Begrüßungsdrink
        • Vollpension an Bord (Buffetfrühstück, Mittags- und Abendessen)
        • Getränke an Bord (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten
        • Alle Bargetränke (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
        • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension  
        • Bordveranstaltungen
        • Deutsch sprechender Gästeservice
        • Audioguide-Kopfhörersystem bei Führungen
        • Kleiner Reiseführer pro Buchung
          Doppelkabine pro Person  
          Hauptdeck 1.899,- €
          Mitteldeck 2.279,- €
          Oberdeck 2.389,- €
             
          Einzelkabine  
          Hauptdeck 2.599,- €
             
          Ausflugspaket (AP - 7 Ausflüge, fakultativ) +329,- €
          Ausflug "Porto bei Nacht" +29,- €
          Stadtführung Porto mit Villa Nova de Gaia inkl. Weinprobe +47,- €
          Ausflug Vila Real, Besuch Schloss Mateus und Verkostung "Cristas de Galo" +59,- €
          Ausflug Weinstraße inkl. Weinprobe +47,- €
          Ausflug Lamego +41,- €
          Ganztagesausflug Salamanca inkl. Mittagessen +89,- €
          Ausflug Guiamares +47,- €
             

           

          Bei allen Flusskreuzfahrten, deren Landausflüge fakultativ angeboten werden, ist für die deutsch-sprachige Durchführung der Ausflüge eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

          Die Reiseinformationen an Bord werden mehrsprachig (auch deutsch) angesagt, da bei dieser Kreuzfahrt nicht ausschließlich deutschsprachige Gäste an Bord sind.

          Im Reisepreis nicht inbegriffen sind An- und Abreise zum Flughafen, Versicherungen, Ausflüge, Trinkgelder und persönliche Ausgaben.

          Alle Preise inkl. MwSt.