Zum Inhalt springen

Andalusiens Gold der Mauren – MS La Belle de Cadiz

Entlang der Costa de la Luz: Sevilla - Cádiz - El Puerto de Santa Maria - Sevilla

Reise-Nr. 80232

Höhepunkte & Heine-Extras:

    • Kulturelle Höhepunkte Sevilla, Cádiz, Granada und Córdoba
    • Großes Ausflugs- und Besichtigungsprogramm individuell wählbar
    • Besuch einer Hacienda mit Andalusischer Reiterschau
    • Ausflug Granada mit Besuch der Alhambra inkl. Mittagessen
    • Getränke an Bord zu den Hauptmahlzeiten inklusive

      Datum & Preis

      Do. 31.05. - Do. 07.06.18
      8 Reisetage
      ab € 1.898,- 

      In Andalusien begegnen sich Orient und Okzident in eindrucksvoller Weise. Hier wurde der europäische Kontinent geprägt von der maurischen Kultur, eng verknüpft mit der Mystik des Orients. Schätze wie die Alhambra in Granada oder die Mezquita von Córdoba spiegeln den Zauber dieser glanzvollen Vergangenheit wider. Lassen Sie sich einfangen von diesem Flair und genießen Sie auf Ihrer eindrucksvollen Reise Andalusiens Schätze und die Kreuzfahrt auf den Flüssen Guadiana und Guadalquivir und auf dem Atlantik entlang der Costa de la Luz.

      1. Tag: Anreise nach Sevilla
      Flug ab Friedrichshafen via Frankfurt nach Sevilla und Einschiffung auf der MS Cadiz. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen im Schiffsrestaurant Platz zu Ihrem ersten Dinner.

      2. Tag: Sevilla - Ausflug Córdoba
      Ein Ausflug bringt Sie heute zum ersten Höhepunkt Ihrer Reise (AP - Ausflugspaket): Córdoba war einst der strahlende Mittelpunkt des Kalifats von Al-Andaluz. Hier blühten Kultur, Wissenschaft und Handel, Pilger aus der ganzen islamischen Welt strömten nach Córdoba. Heutzutage reisen Besucher aus der ganzen Welt an, um das Vermächtnis der Mauren zu bestaunen, z.B. die Mezquita, einst größte Moschee des westlichen Islams, heute eine Kathedrale. Gäste, die nicht am Ganztagesausflug teilnehmen, können Sevilla auf eigene Faust erkunden. Abendessen an Bord.

      3. Tag: Sevilla - Cádiz
      Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Sevilla (AP), wo zahlreiche Relikte aus maurischer Herrschaftszeit zu bewundern sind, wie z. B. die Giralda, einst Minarett später Glockenturm. Während des Mittagessens an Bord geht es in Richtung Cádiz. Sie passieren den Naturpark Doñana mit seiner einzigartigen Natur und seltenen Tieren. Am Abend Spaziergang durch die Altstadt von Cádiz. Sie haben Gelegenheit, das spanische Temperament bei einem Flamenco-Abend in Cádiz zu erleben (AP).

      4. Tag: Cádiz - Jerez de la Frontera
      Nach dem Frühstück führt Sie ein Ausflug nach Jerez de la Frontera (AP), Hauptstadt des Sherrys und der spanischen Pferdezucht. Sie lernen die einmaligen Bauwerke aus maurischer Zeit kennen. Anschließend besuchen Sie eine "ganaderia" - eine Stierzucht, die Ihnen die Tradition des Stierkampfes näher bringt. Zum Mittagessen kehren Sie zurück an Bord. Am Nachmittag entdecken Sie bei einem Ausflug die Schönheiten von Cádiz (AP). Sie erkunden mit Ihrem Stadtführer verwinkelte Gassen, wunderschöne Plazas und historische Gebäude der ältesten Stadt Europas. Nach dem Abendessen legt das Schiff ab in Richtung Alcoutim.

      5. Tag: Alcoutim - Vila Real de Santo António - El Puerto de Santa Maria
      Der Grenzfluss Guadiana war über Jahrhunderte die Trennlinie zwischen Spanien und Portugal mit militärischen Befestigungen. Morgens erreichen Sie Alcoutim, ein typisches Dörfchen der Algarve mit aufragender Burg. Erkunden Sie den Ort auf eigene Faust. Gegen Mittag nimmt Ihr Schiff Kurs auf Vila Real de Santo António, die erste portugiesische Stadt nach der spanischen Grenze. Bummeln Sie durch die Stadt mit guten Einkaufsmöglichkeiten oder nehmen Sie am Ausflug nach Faro und Tavira teil (AP). Faro, die Hauptstadt der Algarve, besitzt eine sehenswerte Altstadt mit Kathedrale, Klosteranlagen und bischöflicher Residenz. Tavira ist eine hübsche Küstenstadt am Fluss Gilão mit weißen Häusern im maurischen Stil. Zurück an Bord erwartet Sie nach dem Abendessen ein portugiesischer Folkloreabend.

      6. Tag: El Puerto de Santa Maria - Isla Minima - Sevilla
      Am Morgen erreicht Ihr Schiff El Puerto de Santa Maria. Vormittags besuchen Sie eine typische Bodega mit Weinprobe (AP). Zurück an Bord kreuzt Ihr Schiff in Richtung Isla Minima, wo Ihnen am Abend bei einer Reiterschau die Traditionen Andalusiens näher gebracht werden (inklusive). Ihr Schiff nimmt Kurs auf Sevilla.

      7. Tag: Sevilla - Granada & Alhambra
      Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug nach Granada (inklusive), der Perle Spaniens am Fuße der Sierra Nevada. Während der Besichtigung lernen Sie auch die weltberühmte Alhambra, die prunkvolle Residenz der maurischen Könige kennen. Nach dem Mittagessen in Granada Zeit zur freien Verfügung. Am Abend werden Sie zu einem festlichen Gala-Dinner im Speisesaal erwartet.

      8. Tag: Sevilla - Heimreise
      Heute heißt es Abschied nehmen von Ihrem Hotelschiff MS Cadiz. Ihr Rückflug ab Sevilla bringt Sie via Frankfurt zurück nach Friedrichshafen.


      Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an den Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände vorbehalten.

      Heine Reiseleiter

      Joseph-Hermann Netzer

      Es gibt wohl kaum eine Ecke der Welt, die Joseph-Hermann Netzer in 50 Jahren als Reiseunternehmer und Reiseleiter noch nicht bereist hat. Er hat seine Berufung zum Beruf gemacht und ist bei Heine Reisen seit vielen Jahren eine feste Säule im Reiseverlauf. Mit seinem umfassenden Wissen zu Land und Leuten und seinem persönlichen Einsatz ist Joseph-Hermann Netzer bei zahlreichen Reisen Ihr sympathischer Wegbegleiter und kompetenter Ansprechpartner.

      Kabine

      Alle Kabinen der MS Cadiz sind Außenkabinen und haben eine Grundfläche von ca. 12 m². Sie verfügen über zwei untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Haustelefon, TV, Safe und individuell regulierbare Klimaanlage bzw. Heizung. Die Kabinen auf dem Oberdeck und Mitteldeck sind mit einem großen Panoramafenster, die Kabinen auf dem Hauptdeck aus statischen Gründen mit einem Bullauge ausgestattet.

      Deckpläne zum Download

      • Linienflug nach Sevilla ab/bis Friedrichshafen (via Frankfurt)
      • Transfer zum Schiff ab Flughafen Sevilla und zurück
      • 7 Kreuzfahrtnächte in gebuchter Kabine (Grundpreis Doppelkabine Hauptdeck)
      • Ein-/Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen
      • Begrüßungsdrink
      • Vollpension an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen)
      • Getränke an Bord (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten
      • Alle Bargetränke (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
      • Ausflug Granada mit Stadtführung und Besuch Alhambra
      • Bordveranstaltungen
      • Deutsch sprechender Gästeservice
      • Audioguide-Kopfhörersystem bei Führungen
      • Kleiner Reiseführer pro Buchung
        Doppelkabine pro Person  
        Hauptdeck 1.898,- €
        Mitteldeck 2.295,- €
        Oberdeck 2.395,- €
           
        Einzelkabine  
        Hauptdeck 2.598,- €
           
        Ausflugspaket (AP - 7 Ausflüge, fakultativ) +340,- €
        Ganztagesausflug Córdoba inkl. Mittagessen +102,- €
        Stadtführung Sevilla (4 Std.) +61,- €
        Flamencoabend in Cádiz +48,- €
        Ausflug Jerez de la Frontera mit Besuch einer Stierzucht +60,- €
        Ausflug Cádiz +38,- €
        Ausflug Faro & Tavira +38,- €
        Ausflug Bodega Osborne +28,- €
           
           

        Bei allen Flusskreuzfahrten, deren Landausflüge fakultativ angeboten werden, ist für die deutsch-sprachige Durchführung der Ausflüge eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

        Die Reiseinformationen an Bord werden mehrsprachig (auch deutsch) angesagt, da bei dieser Kreuzfahrt nicht ausschließlich deutschsprachige Gäste an Bord sind.

        Im Reisepreis nicht inbegriffen sind Getränke auf der Exklusivkarte an Bord und während der Ausflüge sowie Trinkgelder, Versicherungen und persönliche Ausgaben.

        Alle Preise inkl. MwSt.