Zum Inhalt springen

Pilgerreise in die Toskana

Siena - Pisa - Lucca

Reise-Nr. 86016

Höhepunkte & Heine-Extras:

  • Pilgerreise mit geistlicher Leitung
  • Örtliche Stadtführungen in Siena, Lucca, Pisa und San Gimignano
  • Klosterführungen

Datum & Preis

Mo. 04.06. - Fr. 08.06.18
5 Reisetage
ab € 610,- 

1. Tag: Anreise nach Asciano
Vorbei an Mailand und Florenz erreichen Sie am Nachmittag Asciano in der Provinz Siena. Hotelbezug für zwei Nächte.

2. Tag: Kloster Sant'Antimo - Siena
Sie reisen in die südliche Toskana zum Kloster Sant'Antimo. Einst eines der mächtigsten Klöster des Mittelalters liegt Sant'Antimo einsam in einem Tal bei Montalcino, inmitten von Feldern und Olivenhainen. Feier der Heiligen Messe. Siena, die Stadt der heiligen Katharina, ist Ihr nächstes Ziel. Bei einer Stadtführung besuchen Sie u. a. das Geburtshaus der Heiligen, die Kirche San Domenica sowie den Dom Piazza del Campo.

3. Tag: Monte Oliveto Maggiore - San Gimignano
Durch die malerische Hügellandschaft der Toskana gelangen Sie zum Benediktinerkloster Monte Oliveto Maggiore. Messfeier und geführte Besichtigung de sKlosters. Weiterreise nach San Gimignano, eines der am häufigsten besuchten Städtchen der Toskana. Bei einer Führung entdecken Sie diese malerische "Stadt der Türme". Herzstück der zum Weltkulturerbe gehörenden Stadt ist die Piazza della Cisterna. Weiterreise. Am frühen Abend erreichen Sie die Versiliaküste, wo Sie Ihr Hotel für die nächsten zwei Tage beziehen. Gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension. Lassen Sie den Abend mit einem Spaziergang am Meer ausklingen.

4. Tag: Lucca und Pisa
Erstes Ziel ist heute Lucca, die Geburtsstadt Giacomo Puccinis, wo Sie eine heilige Messe feiern. Das Stadtbild Luccas prägen die mehr als vier Kilometer langen Stadtmauern, die im 16. und 17. Jahrhundert errichtet wurden. Zentrum der Altstadt bildet der Duomo San Martino aus dem späten 12. Jahrhundert. Bereits beim ersten Anblick des Doms stechen der fast 70 Meterhohe Glockenturm und die Fassade ins Auge. Geführte Besichtigung mit Besuch des Doms San Martino und der Basilika San Michele in Foro. Weiterreise nach Pisa. Wie für die Ewigkeit geschaffen, erheben sich Campanile (schiefer Turm), Dom und Baptisterium hier auf der grünen Wiese. Stadtbesichtigung. Vielleicht reicht es im Anschluss noch zu einem Besuch der kleinen Kirche S. Piero a Grado. Rückreise zu Ihrem Hotel an der Versiliaküste.

5. Tag: Chiaravalle della Colomba - Heimreise
Heimreise durch die oberitalienische Tiefebene mit Besuch des Zisterzienserklosters Chiaravalle della Colomba. Gelegenheit zur Feier einer Heiligen Messe. Rückreise vorbei an Mailand und durch die Schweiz in die Heimatorte. Rückkehr abends.

Geistliche Reisebegleitung

Pfarrer Karl Erzberger, Leutkirch
Pfarrer i.R. Ludwig Endraß, Niederwangen

Ihre Hotels in der Toskana

Sie wohnen in Asciano im komfortablen 4*Hotel Montaperti. Die 95 Zimmer des 4*Hotels sind schlicht und modern eingerichtet. Sie verfügen u.a. über Föhn, Telefon, Klimaanlage, TV, Minibar und Safe. An der Versiliaküste wohnen Sie im strandnahen 3*Hotel superior der Bracciottihotels. Die im italienischen Stil ausgestatteten Zimmer verfügen u.a. über Klimaanlage, Telefon, Minibar und TV.

  • Reise im komfortablen Fernreisebus
  • 4*Hotel in Asciano und 3*sup. Hotel an der Versiliaküste
  • je 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • Stadtführung in Siena, Lucca, Pisa und San Gimignano
  • Geführte Besichtigung Klsoter San`Antimo und Kloster Monte Oliveto Maggiore
  • Eintritte für Dom Siena und Dom Lucca
  • örtliche Kurtaxen
  • Geistliche Reisebegleitung
Grundpreis im DZ 610,- €
Zuschlag Einzelzimmer +135,- €
   
Alle Preise inkl. MwSt.  
   
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen